An der Arche um Acht

eine now films & filmautoren AG Koproduktion

Synopsis

AN DER ARCHE UM ACHT– das ist die Verabredung, die die Taube mit zwei Pinguinen getroffen hat, die zu den Auserwählten gehören, die auf die Arche Noah dürfen. Das stellt die beiden vor ein großes Problem: sie können unmöglich ihren Freund, den kleinen Pinguin, im Stich lassen.

Wer kennt die Geschichte der Arche Noah nicht! Dauerregen, Sintflut, Chaos, Endzeitstimmung. Hunderte von Tieren, 40 Tage auf dem Meer. Ungewissheit, Dunkelheit, Enge, Langeweile, Angst. Dann die Taube, der Ölzweig und ein Regenbogen.

Wissen wir, wer bei solch einer alles vernichtenden Katastrophe zu retten ist? Die eigene Familie? Oder Menschen mit besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten? Und was muss sonst noch mit auf das Schiff, um für die Nachwelt erhalten zu bleiben und für das Weiterleben? Schwierige Fragen.

Anscheinend nicht für Pinguine. Oder doch?

Synopsis (ADAUA)